Von Pimco Golding Capital Partners erweitert institutionellen Vertrieb

Nadejda de Lousanoff von Golding Capital Partners

Nadejda de Lousanoff von Golding Capital Partners: Die Mangerin kommt von Pimco Foto: Golding Capital Partners

Nadejda de Lousanoff leitet den institutionellen Vertrieb bei Golding Capital Partners (GCP). In ihrer neuen Position bei dem unab­hängige Asset-Manager für Alternative Investments verantwortet sie insbesondere die Betreuung von Unternehmen, Stiftungen und Family Offices. Zudem unterstützt der bAV-Experte Hans Ohlrogge, ehemaliger Leiter des Pensionsfonds und der Pensionskasse von IBM in Deutschland, als externer Berater den weiteren Ausbau der Unternehmens-Expertise bei GCP.

de Lousanoff verfügt über 13 Jahre Erfahrung im Investment Management und in der Betreuung institutioneller Investoren. Zuvor war sie mehr als acht Jahre bei Pimco am Standort München im institutionellen Vertrieb tätig. Ihr Schwerpunkt lag dabei auf Alternatives und Fixed Income. Weitere berufliche Stationen umfassen mehrere Jahre in Madrid im Bereich Sales und Strukturierung beim Kredeitistitut Banesto als Leiterin des deutschen und skandinavischen Markts und als Interbanken-Broker für Fixed-Income-Derivate.