Expansion Golding Capital Partners eröffnet Büro in Zürich

Beat Frühauf heuert bei Golding Capital an

Beat Frühauf heuert bei Golding Capital an: Der Manager blickt auf mehr als 21 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Schweizer Investoren zurück Foto: Golding Capital Partners

Golding Capital Partners expandiert in die Schweiz. Leiter des Büros in Zürich ist seit Anfang August Beat Frühauf, der als Geschäftsführer Schweiz die Betreuung der professionellen Anleger übernimmt. Der Asset-Manager aus München ist auf alternative Investments mit dem Schwerpunkt Private Debt, Infrastruktur sowie Private Equity spezialisiert. Derzeit wird zusätzlich eine eigene Impact-Investing-Sparte aufgebaut.

Private Markets erfreuen sich auch in der Schweiz dank attraktiver Renditen und breiter Diversifikation einer steigenden Beliebtheit. „Gerade infolge der erweiterten BVV2-Verordnung möchten viele hiesige Anleger ihre Allokation in Infrastruktur-Assets steigern und breiter diversifizieren – explizit auch auf Ebene des Fondsmanagements“, sagt Jeremy Golding, Gründer und Geschäftsführer von Golding Capital Partners.

Frühauf blickt auf mehr als 21 Jahre Erfahrung in der Betreuung Schweizer Investoren zurück. Zuletzt war er bei der BNP Paribas Schweiz  für sämtliche Kundenbereiche und das Verkaufsteams zuständig. Zuvor war er bei Blackrock Asset Management Schweiz als Leiter iShares für institutionelle Kunden mit Fokus auf Anlagelösungen für Pensionskassen und Versicherungen sowie nachhaltige Anlagen verantwortlich. Weitere berufliche Stationen umfassten 14 Jahre in der UBS Investment Bank in Zürich im Sales-Bereich für Derivate und strukturierte Produkte und im Sales-Bereich für Schweizer Aktien für Pensionskassen, Family Offices und Banken. Weitere drei Jahre war Frühauf bei Price Waterhouse Coopers in Zürich im Audit tätig.