Globale Zuständigkeit Schroders ernennt Cazenove-Chef zum Leiter Wealth Management

Von Schroders zum Global Head of Wealth Management berufen: Andrew Ross

Von Schroders zum Global Head of Wealth Management berufen: Andrew Ross

Andrew Ross hat die Leitung des internationalen Vermögensverwaltungsgeschäftes beim Fondsanbieter Schroders übernommen, berichtet das Finanzportal „Citywire“. Der Chef des Traditionshauses Cazenove Capital  wird die neuen Zuständigkeiten zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben wahrnehmen. Er berichtet an Philip Mallinckrodt, der den Bereich verantwortet.

Schroders hatte Cazenove Capital 2013 für umgerechnet run 496 Millionen Euro übernommen. Durch den Zusammenschluss entstand einer der größten Asset Manager Großbritanniens mit gegenwärtig rund 410 Milliarden an verwaltetem Vermögen.