Gemeinsame Sache Schweizer Vermögensverwalter gründen Allianz

Screenshot der Internetseite der neugegründeten Allianz

Screenshot der Internetseite der neugegründeten Allianz

In der Schweiz haben 14 Unternehmen die Allianz Schweizer Vermögensverwalter ins Leben gerufen. Der Verband soll in erster Linie als gemeinsame Basis dienen, um die regulatorischen und technischen Herausforderungen der Branche zu meistern.

Ob Fintechs, verstärkte Regulierung oder die Einführung des automatischen Informationsaustausches – all das betrifft die Banken und multipliziert sich noch bei den Vermögensverwaltern: „Jede Depotbank definiert die Schnittstelle zum Vermögensverwalter unterschiedlich, das macht keinen Sinn“, sagt Anthony Cagiati, Partner von Sound Capital.

Die Kernfrage sei, wie die bankunabhängigen Vermögensverwalter die Flut neuer Vorschriften und Projekte effizient bewältigen könnten: „Neue Technologien wie Robo Advisory und Blockchain, aber auch aktuelle Regulierungsprojekte stellen für größere Vermögensverwalter eine besondere Herausforderung dar, bieten jedoch auch spannende Opportunitäten“, sagt Felix Brem, CEO des Vermögensverwalters Reuss Private und Präsident der ASV.

Vor diesem Hintergrund ist die Idee einer gemeinsamen Plattform entstanden, in deren Rahmen die spezifischen Bedürfnisse größerer Vermögensverwalter beleuchtet werden können.

Den aus der Vielfalt resultierenden Aufwand wollen die Vermögensverwalter nun reduzieren. Nicht jeder soll alles allein machen, Koordination untereinander und mit den Banken ist gefragt. Die neue Allianz bietet ihren Mitgliedern eine Plattform, um aktuelle Entwicklungen und Ideen zu Themen wie Regulierung, neuen Finanzprodukten oder Infrastrukturlösungen zu identifizieren, zu diskutieren und zu bearbeiten. Zugleich sollten gemeinsame Standards erarbeitet werden.

Die Mitglieder der ASV im Einzelnen:
  • Aquila & Co.
  • Avalor Investment
  • Burgauer Huser Aman & Partner
  • Entrepreneur Partners
  • Forum Finance Group
  • Finaport
  • Helvetic Trust
  • Marcuard Heritage
  • OLZ & Partners Asset and Liability Management
  • Reuss Private
  • Sound Capital
  • swisspartners Investment Network
  • Tareno
  • Weibel Hess & Partner