Fusion unter Wirtschaftskanzleien Roever Broenner Susat Mazars und Dr. Steinberg & Partner gehen zusammen

Die beiden Prüfungs- und Beratungsgesellschaften Roever Broenner Susat Mazars und Dr. Steinberg & Partner fusionieren zum 1. September 2016. Unter dem Namen Roever Broenner Susat Mazars werden künftig 1.100 Mitarbeiter deutschlandweit tätig sein.

Dr. Steinberg & Partner war 1979 in Hamburg von Axel Steinberg gegründet worden und beschäftigt zuletzt rund 100 Mitarbeiter. Zum bisherigen Kundenstamm gehören überwiegend Mandanten aus dem Schifffahrts- und Immobilienbereich.

Beide Parteien sehen die Fusion als sinnvolle gegenseitige Ergänzung an: einerseits die Spezialisierung von Dr. Steinberg & Partner auf kapitalintensive Sachwert-Investments, andererseits die aufsichtsrechliche Expertise von Roever Broenner Susat Mazars. Es entstünde so ein umfassendes Angebot für Fonds- und Investment-Anbieter.

„Die Fusion mit Roever Broenner Susat Mazars und unsere damit einhergehende Mitgliedschaft in der internationalen Partnerschaft garantiert unseren Mandanten die erforderliche Internationalität unserer Prüfungs- und Beratungsleistungen“, so Jörn Dieckmann, bisher Partner von Dr. Steinberg & Partner. Gerade im Investment-Markt, der über Landesgrenzen hinweg in Bewegung komme, sei grenzüberschreitendes Know-how gefragt.