Für VAG-regulierte Investoren Monega baut institutionellen Vertrieb aus

Frank Kastner wechselt zur Service-KVG Monega und soll sich dort vor allem um VAG-regulierte Investoren kümmern.

Frank Kastner wechselt zur Service-KVG Monega und soll sich dort vor allem um VAG-regulierte Investoren kümmern.

Frank Kastner wechselt zur Monega Kapitalanlagesellschaft. Bei der Kölner Service-KVG soll er im institutionellen Vertrieb vor allem seine Erfahrung mit VAG-regulierten Investoren wie Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke einbringen. Das institutionelle Vertriebsteam zählt damit fünf Köpfe.

Kastner wechselt zu Monega von der Fondsgesellschaft NN Investment Partners, bei der er im Vertrieb tätig war und die Projektleitung zum Auf- und Ausbau des Dienstleistungsangebots für VAG-regulierte Investoren verantwortete. Zuvor war der 46-Jährige von 2008 bis 2013 beim früheren Spezial-Dienstleister für Asset Management bei Versicherungen, der GenRe Capital, als Kundenbetreuer tätig.