Für staatliche Investoren und Family Offices Scepter Partners gründet spezielle Handelsbank

Scepter und Partners hat eine Handelsbank speziell für staatliche Investoren und Family Offices gegründet. Wie das Unternehmen mitteilt, soll der Investment-Banker Anthony J. Steains, unterstützt von seinem früheren Team in Asien von Blackstone Advisory Partners, die Geschäfte des Geschäftsbereichs Merchant Bank leiten.

In den kommenden Monaten will Scepter zudem eine Reihe von Vehikeln ankündigen, die schwerpunktmäßig auf die Akquisition hochwertiger Großunternehmen in den Sektoren Rohstoffe, Infrastruktur und Immobilien ausgerichtet sind. Das Team unter der Leitung von Steains war früher bereits für die Beratung bei grundlegenden Transaktionen in Bezug auf Übernahmen und Fusionen in den Branchen verantwortlich.

Scepter und Partners ist ein Zusammenschluss staatlicher Investoren und sehr vermögender Familien. Der Hauptsitz befindet sich auf Bermuda und es gibt Niederlassungen in New York, London und Peking.