Für Sparkassen- und BW-Bank-Kunden LBBW bietet Nachhaltigkeitsanalyse an

Chefvolkswirt und Leiter Research der Landesbank Baden-Württemberg: Uwe Burkert

Chefvolkswirt und Leiter Research der Landesbank Baden-Württemberg: Uwe Burkert

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) bietet künftig den Sparkassen- und BW-Bank-Kunden ein umfassendes Nachhaltigkeitsresearch an. Seit Juni werden gut 350 Anbieter von Aktien und Anleihen nicht nur auf Rendite, Risiko und Liquidität geprüft. Gemeinsam mit den Analysten der Ratingagentur Oekom Research wird auch die soziale und ökologische Performance unter die Lupe genommen.

So will die LBBW den Bedürfnissen nachhaltig orientierter Kunden bei der Kapitalanlage gerecht werden. „Der Kunde kann persönlich entscheiden, ob er sein Geld nur rentierlich anlegt oder dabei auch zusätzlich Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt“, sagt Uwe Burkert, Chefvolkswirt und Leiter Research der LBBW.

Die Beurteilung der sozialen und ökologischen Performance eines Unternehmens erfolgt anhand von mehr als 100 branchenspezifischen ausgewählten sozialen und ökologischen Kriterien. Die Ratingagentur erhebt die relevanten Informationen sowohl bei den Unternehmen direkt als auch bei unabhängigen Experten. Eine zwölfstufige Ratingskala fasst die Einschätzungen in einer Gesamtnote zusammen.