Für Multi-Asset-Team Assénagon eröffnet Frankfurter Büro

Die Fondsboutique Assénagon eröffnet in Frankfurt ein neues Büro. Die Gesellschaft, bisher in Deutschland am Standort München vertreten und auf den Credit- und Aktien-Bereich spezialisiert, will in der Main-Metropole den Bereich Multi Asset neu aufbauen. Dazu hatte man jüngst Thomas Romig und Thomas Handte von Union Investment abgeworben. Ab April 2015 soll Romig als Leiter Multi Asset und Handte als Senior-Portfoliomanager von Frankfurt aus wirken.

„Um unser Ziel eines organischen und komplementären Wachstums weiterzuverfolgen, haben wir entschieden, den Bereich Multi Asset als Ergänzung zu unseren bestehenden Aktivitäten aufzubauen“, sagte Hans Günther Bonk, Gründungspartner bei Assénagon. Künftig werden an den vier Standorten der Fondsboutique, Luxemburg, München, Zürich und Frankfurt rund 70 Mitarbeiter tätig sein.