Für Kundenberatung und Portfoliomanagement Zwei Neuzugänge bei Rhein Asset Management

Michael Heim (links) und Volker Wiese.  | © Rhein AM

Michael Heim (links) und Volker Wiese. Foto: Rhein AM

Rhein Asset Management baut sein Team aus: Der unabhängige Vermögensverwalter mit Sitz im luxemburgischen Wasserbillig und einer Niederlassung in Düsseldorf hat mit Volker Wiese und Michael Heim zwei erfahrene Private Wealth Manager an Bord geholt. Heim steigt bei dem Unternehmen als Portfoliomanager ein, Wiese als Kundenbetreuer.

Wiese war zuvor beim Bankhaus Lampe beschäftigt, für das er sich zuletzt als Abteilungsdirektor um die Betreuung von vermögenden Privatkunden, Firmenkunden, Stiftungen und institutionellen Kunden gekümmert hat. Der 45-Jährige ist als Certified Financial Planner und Estate Planner zertifiziert.

Heim kommt aus dem öffentlichen Sektor: Der 47-Jährige verantwortete zuletzt bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen als Senior Berater das Private Banking für Privat- und Unternehmenskunden. Neben seiner Zeit als Portfoliomanager für die Degussa Bank Vermögensverwaltung war er für mehrere Jahre als selbständiger Berater für Banken, Unternehmen und Family Offices aktiv. Bei Rhein Asset Management wird Heim insbesondere seine Erfahrung im Management von defensiv ausgerichteten Familienvermögen mit aktiver Risikosteuerung einbringen.

Seit 20 Jahren am Markt, beschäftigt Rhein Asset Management inklusive der beiden Neuzugänge 25 Mitarbeiter und betreut mehr als 1 Milliarde Euro an Kundenvermögen.