Für institutionelle Investoren Fisch Asset Management startet Euro-Tranche

Holger Leppin, Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland und Österreich bei Fisch Asset Management

Holger Leppin, Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland und Österreich bei Fisch Asset Management

Die Schweizer Fondsboutique Fisch Asset Management lanciert eine Euro-Tranche ihres Multi-Asset-Fonds für institutionelle Investoren. Der im Juni des vergangenen Jahres gestartete Fisch Multi Asset Manta Plus Fund (Euro-Variante: WKN A14 V72; Franken-Variante: WKN A11 3SY) ermöglicht professionellen Anlegern bislang nur ein Engagement in Schweizer Franken (CHF).

„Insbesondere auf Nachfrage und Wunsch unserer institutionellen Kunden sowie Interessenten aus der Eurozone wurde die Notwendigkeit gesehen, eine Euro-Fondsklasse anzubieten“, sagt Holger Leppin, Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland und Österreich bei Fisch Asset Management. Nach knapp über einem Jahr stehe der Fonds kurz vor dem Erreichen der 100 Millionen Euro-Grenze beim Volumen, so Leppin. Weiter sagt er, mit 2,8 Prozent Rendite im laufenden Jahr und 5,1 Prozent Wertzuwachs seit der Lancierung am 2. Juni 2014 (Stand Juli 2015) in der institutionellen CHF-Tranche liegt der Fonds auf Kurs.

Für private Investoren bot der Fonds von Anfang an eine Euro- und eine Schweizer Franken-Tranche.