Für ganzheitliche Beratung BW-Bank holt Wealth Manager in Stuttgart-Nord an Bord

Jan Feigler, Senior-Vermögensmanager mit Auslandserfahrung: Ab Oktober soll er neuer Anstellung vermögende Privatkunden der BW-Bank in Stuttgart-Nord ganzheitlich beraten.

Jan Feigler, Senior-Vermögensmanager mit Auslandserfahrung: Ab Oktober soll er neuer Anstellung vermögende Privatkunden der BW-Bank in Stuttgart-Nord ganzheitlich beraten.

Die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) stockt ihre Abteilung Privates Vermögensmanagement am Standort Stuttgart-Nord personell auf: Am 1. Oktober 2020 nimmt Jan Feigler als Senior-Vermögensmanager vor Ort seine Arbeit auf. Er soll die ganzheitliche Beratung von vermögenden Privatpersonen verantworten. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf Vermögensmanagement, Immobilienstrategie und Vorsorgelösungen.

Vor seiner Rückkehr nach Stuttgart war Feigler für die UBS Schweiz am Standort St. Gallen tätig. Dort übernahm er strategische Aufgaben im Wealth Management. Davor arbeitete Feigler mehrere Jahre für die Schwäbische Bank im Wealth Management. Begonnen hat er seine Laufbahn 1996 als Bankkaufmann bei der Cannstatter Volksbank. Dort durchlief er diverse Positionen. Am Ende verantwortete er bei der Volksbank Stuttgart im Private Banking am Standort Stuttgart-Mitte die Co-Betreuung von Unternehmern.