Für die KVG Values Real Estate beruft Generalbevollmächtigten

Andreas Rosenberger ist ab sofort Generalbevollmächtigter der KVG Values Institutional Invest.

Andreas Rosenberger ist ab sofort Generalbevollmächtigter der KVG Values Institutional Invest. Foto: Values Real Estate

Andreas Rosenberger ist ab sofort Generalbevollmächtigter der Values Institutional Invest, der KVG des Projektentwicklers und Immobilieninvestors Values Real Estate. Der 50-jährige Finanz- und Investmentexperte war erst zur Jahresbeginng ins Investmentmanagement des Unternehmens eingestiegen. Rosenberger verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im institutionellen Fondsmanagement und prägte ab 2008 die Entwicklung der Triuva Kapitalverwaltungsgesellschaft in verschiedenen Führungspositionen. Zuletzt war er als Leiter Investor Relations für das Neukundengeschäft von Triuav verantwortlich, bevor die Gesellschaft 2018 von Patrizia übernommen wurde.

Rosenberger soll seine Erfahrung und Expertise im Portfoliomanagement, Business Development und bei Finanzen des Unternehmens einbringen. „Unsere Ziele im institutionellen Investmentgeschäft sind ambitioniert“, begrüßt Henning Klöppelt Rosenbergers Ernennung, Investmentchef der Values Real Estate und Sprecher der Geschäftsführung der Values Institutional Invest. Values Real Estate sammelte eigenen Angaben zufolge in den vergangenen Monaten rund 600 Millionen Euro Eigenkapitalzusagen von institutionellen Investoren ein. Mit diesen Investmentmitteln erweiterte der Projektentwickler seine Produktpalette zuletzt um drei Fondsvehikel. Der Fokus liegt dabei auf Geschäftshäusern in spezifischen Bestlagen, Logistik sowie Ärztehäuser und medizinischen Versorgungszentren.