Führungswechsel Sebastian Diemer räumt Vorstandsvorsitz bei Kreditech

Die beiden Gründer von Kreditech: Alexander Graubner-Müller (l.) und Sebastian Diemer

Die beiden Gründer von Kreditech: Alexander Graubner-Müller (l.) und Sebastian Diemer Foto: Kreditech

Sebastian Diemer, Vorstandsvorsitzender des Hamburger Fintech-Start-ups Kreditech, gibt seine Chefposition beim Unternehmen auf. Das teilte die Firma mit. Demnach will Diemer künftig stärker strategisch für Kreditech arbeiten und weniger im Tagesgeschäft aktiv sein.

Diemer sagte zu seinem Rückzug: „Ich bleibe Mitgründer und ein wichtiger Aktionär. Meine neue Rolle im Unternehmen wird es mir erlauben, mich besser auf spezielle Aspekte des Geschäfts zu konzentrieren.“ Alexander Graubner-Müller, mit dem Diemer Kreditech aufgebaut hat, wird die Leitung bei Kreditech übernehmen.

Laut dem Internetportal „Deutsche Startups“ sei der Rücktritt von Diemers nicht ganz freiwillig. Angeblich hätten Investoren auf einem Rückzug bestanden. Diese Darstellung weißt das Unternehmen zurück.