Früherer Private-Banking-Chef der BW-Bank Freitag & Co holt neuen Geschäftsführer an Bord

Im Juli schied Peter M. Haid aus dem Vorstand der BW-Bank aus

Im Juli schied Peter M. Haid aus dem Vorstand der BW-Bank aus

Die Unternehmensfinanzberatung Freitag & Co hat das Ex-Vorstandsmitglied der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) Peter M. Haid in die Geschäftsführung berufen. Haid folgt auf Christoph Seeger und bildet neben Sebastian Freitag und Rogier Minderhout die Leitung, schreibt das Online-Portal Finance Magazin. Damit besteht das Gremium wieder aus drei Personen.

Zunächst soll Haid schwerpunktmäßig in den Bereichen M&A und Unternehmensfinanzierung arbeiten. Das Beratungshaus setzt auf seine Expertise im Umgang mit Mittelständlern und Familienunternehmen.

Bis Juli war Haid Vorstandsmitglied der BW-Bank. Dort leitete er das Privatkunden- und Private-Banking-Geschäft und baute das Wealth Management auf. Zuvor war er von 2002 bis 2008 Generalbevollmächtigter und Mitglied der Geschäftsführung von Hauck & Aufhäuser in Frankfurt.