Frankfurter Büro T. Rowe Price baut Deutschland-Team aus

Intermediär-Kundenbetreuer Dennis Korell und Isabell Kusch, RFP-Managerin bei T. Rowe Price: Bei schließen sich dem Frankfurter Büro des Asset Managers an. | © T. Rowe Price

Intermediär-Kundenbetreuer Dennis Korell und Isabell Kusch, RFP-Managerin bei T. Rowe Price: Bei schließen sich dem Frankfurter Büro des Asset Managers an. Foto: T. Rowe Price

Asset Manager T. Rowe Price erweitert sein Deutschland-Team um zwei Mitarbeiter: Dennis Korell stößt zum lokalen Vertriebsteam in Frankfurt. Als Senior-Relationship-Manager soll er insbesondere größere Intermediäre in Deutschland und Österreich betreuen. Dabei werde Korell eng mit Samuel Pirard, Tim Krebs und Farhan Bhatti zusammenarbeiten. Zudem berichtet der 49-Jährige in neuer Funktion an Carsten Kutschera, Leiter Mitteleuropa bei T. Rowe Price. Korell ist seit mehr als 20 Jahren in der Finanzbranche tätig, zuletzt für Metzler Asset Management, bei denen er ebenfalls Intermediäre betreute.

Zudem gehört RFP-Managerin Isabell Kusch künftig zum Frankfurter Team von T. Rowe Price. Die 34-Jährige soll das Vertriebsteam vor Ort beim Ausschreibungsverfahren für Mandate betreuen, dem sogenannten Request for Proposal (RFP). Kusch kommt von dr Fondsgesellschaft Union Investment, bei der sie rund zehn Jahre als RFP-Managerin innerhalb des institutionellen Vertriebs tätig war. Durch beide Neuzugänge wächst das Frankfurter Büro von T. Rowe Price auf insgesamt zehn Mitarbeiter.