Fondsselektion Deutsche Bank WM Silke Roth wird Leiterin Fund Solutions & Private Markets

Silke Roth von der Deutschen Bank: Sie leitet neuerdings im deutschen Wealth Management den Bereich Fund Solutions & Private Markets. | © Deutsche Bank

Silke Roth von der Deutschen Bank: Sie leitet neuerdings im deutschen Wealth Management den Bereich Fund Solutions & Private Markets. Foto: Deutsche Bank

Silke Roth ist zur Leiterin Fund Solutions & Private Markets Deutschland im Wealth Management der Deutschen Bank aufgestiegen. Damit ist sie für die Fondsselektion der Produktplattform Global Product Solutions, kurz GPS, zuständig und berichtet an Anke Sahlén, Co-Leiterin des Wealth Managements Deutschland.

Den Bereich Fund Solutions hatte zuvor Lars Fahnenbrock für rund vier Jahre verantwortet. Er ist jüngst innerhalb der Deutschen Bank zum Bereich Key Client Partners (KCP) in Deutschland gewechselt, den er nunmehr leitet.

Silke Roth ist bereits seit Mai 2014 Produktspezialistin für Investmentfonds und Alternative Investments bei der Deutschen Bank im Wealth Management. Zuvor arbeitete sie beim deutschen Branchenprimus 16 Jahre lang im Bereich Global Markets als institutionelle Kundenbetreuerin Fixed Income Deutschland und Österreich. Frühere Berufsstationen umfassen die DZ Bank und Bayerische Landesbank.