Bellevue Funds (Lux) - BB Entrepreneur Europe Small B EUR

ISIN: LU0631859229
WKN: A1JG2H
Waystone Management Company (Lux) S.A.
Aktienfonds Small & Mid Cap Europa
NAV von 14.01.2022
397,30 EUR
Morningstar
FWW FundStars®
SRRI
1234567
Morningstar ESG-Rating
ESG-Bestandteile (niedrigere Scores = geringeres Risiko)
3,58Environment
6,72Social
5,28Governance
Nachhaltigkeit (SFDR)
ESG-Fonds nach Artikel 8 SFDR

Anteilklasse

B EUR
Insti -
Währung EUR
Hedged -
Ertragsverwendung Thesaurierend
Lfd. Kosten 2,25%
B CHF
- CHF - Thesaurierend 2,27%
I CHF
CHF - Thesaurierend 1,54%
I EUR
- EUR - Thesaurierend 1,54%

Zum Chart hinzufügen

Anlagegrundsatz

Anlageziel ist langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds investiert mindestens 2/3 seines Vermögens in ausgewählte Aktien und andere Beteiligungspapiere von klein- und mittelkapitalisierten Unternehmen, die ihren Sitz oder den überwiegenden Anteil ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit in Europa haben und die vorwiegend von Eigentümern geführt werden. Als eigentümergeführt gelten Unternehmen, bei denen ein oder mehrere Aktionäre bedeutende Aktienpakete (mindestens 20%) halten und einen maßgeblichen Einfluss auf die Unternehmenspolitik ausüben.

Frau Birgitte Olsen, Herr Michel Keusch, Herr Laurent Picard,  Bellevue Asset Management AG

Wertentwicklung

Kumuliert

Fonds EUR Sektor EUR
laufendes Jahr -2,51% -4,92%
1 Jahr 11,50% 14,00%
3 Jahre 62,12% 60,30%
5 Jahre 55,58% 68,32%
10 Jahre 262,40% 227,75%

Annualisiert

Fonds EUR Sektor EUR
1 Jahr 11,50% 14,00%
3 Jahre 17,48% 17,03%
5 Jahre 9,24% 10,98%
10 Jahre 13,74% 12,60%

Eckdaten

Gebühren & Konditionen

Maximaler Ausgabeaufschlag 5,00%
Laufende Kosten 2,25%

Stammdaten

Domizil Luxemburg
Depotbank RBC Investor Services Bank S.A.
Auflegungsdatum 30.06.2011
Fondsvolumen 181,90 Mio. EUR (Stand: 30.11.2021)

Kennzahlen

Volatilität (1 Jahr) 10,88%
Volatilität (3 Jahre) 19,57%
Volatilität (5 Jahre) 18,13%
Volatilität (10 Jahre) 15,82%
12-Monats-Hoch 424,17 EUR
12-Monats-Tief 346,76 EUR
Sharpe Ratio (1 Jahr) 1,84
Sharpe Ratio (3 Jahre) 1,08
Sharpe Ratio (5 Jahre) 0,57
Sharpe Ratio (10 Jahre) 0,92
Maximum Drawdown 40,05%
Maximum Drawdown 5 Jahre 40,05%

Portfoliostruktur

Holdings (Stand: 30.11.2021)

Laboratorios Rovi
 
3,50%
Zur Rose Group
 
3,50%
IPSOS
 
3,30%
Alten
 
3,00%
Arjo
 
3,00%
Husqvarna
 
2,90%
Sopra Steria
 
2,90%
Swissquote
 
2,90%
Corticeira Amorim
 
2,50%
Fuchs Petrolub
 
2,50%

Länder / Regionen (Stand: 30.11.2021)

Schweiz
 
19,70%
Frankreich
 
18,80%
Deutschland
 
11,70%
Spanien
 
11,30%
Schweden
 
10,80%
Finnland
 
7,50%
Kasse
 
6,10%
Norwegen
 
4,20%
Italien
 
4,10%
Portugal
 
2,50%
Niederlande
 
1,40%
Österreich
 
1,30%
Europa
 
0,60%

Branchen (Stand: 30.11.2021)

Industrie / Investitionsgüter
 
25,40%
Konsumgüter zyklisch
 
11,50%
Informationstechnologie
 
10,70%
Gesundheit / Healthcare
 
10,00%
Konsumgüter nicht-zyklisch
 
10,00%
Telekommunikationsdienstleister
 
9,20%
Finanzen
 
8,30%
Grundstoffe
 
6,80%
Kasse
 
6,10%
Energie
 
2,00%

Assets (Stand: 30.11.2021)

Aktien
 
93,90%
Geldmarkt/Kasse
 
6,10%
Experten
ANZEIGESchaut genau hin

GeldpolitikUS-Notenbank könnte 2022 viermal die Zinsen erhöhen

ANZEIGESchaut genau hin
Inflation, steigende Löhne, Zweitrundeneffekte: Die Fed zeigt sich zunehmend falkenhaft, beobachtet Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay Asset Management. In den kommenden Jahren könnten die Zinssätze über das neutrale Niveau hinaus ansteigen.Inflation, steigende Löhne, Zweitrundeneffekte: Die Fed zeigt sich zunehmend falkenhaft, beobachtet Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay Asset Management. In den kommenden Jahren könnten die Zinssätze über das neutrale Niveau hinaus ansteigen.
ANZEIGEProduktion von Windkraftanlagen in der Nähe von Shanghai

Langer Weg zur EmissionsbegrenzungZumindest bis 2030 liegen die USA und Europa vor China

ANZEIGEProduktion von Windkraftanlagen in der Nähe von Shanghai
Der COP26-Klimagipfel in Glasgow endete für viele Beobachter mit dem unguten Gefühl, dass zu wenig auf den Weg gebracht werden konnte. Doch wenn drei Volkswirtschaften mehr als die Hälfte der Treibhausgasemissionen verursachen, sollten Ergebnisse greifbar sein – Impact-Anleger können ihren Teil dazu beitragen, sagt Emile Gagna, Makroökonom bei Candriam.Der COP26-Klimagipfel in Glasgow endete für viele Beobachter mit dem unguten Gefühl, dass zu wenig auf den Weg gebracht werden konnte. Doch wenn drei Volkswirtschaften mehr als die Hälfte der Treibhausgasemissionen verursachen, sollten Ergebnisse greifbar sein – Impact-Anleger können ihren Teil dazu beitragen, sagt Emile Gagna, Makroökonom bei Candriam.
ANZEIGEAutoturm in Wolfsburg

Erträge im NiedrigzinsumfeldMit Unternehmensanleihen aktiv Rendite schaffen

ANZEIGEAutoturm in Wolfsburg
Der konjunkturelle Ausblick ist positiv, die Unsicherheiten aber sind groß. Insbesondere in einem solchen Umfeld kann aktives Management seine Vorteile ausspielen. Das gilt auch im Bereich Unternehmensanleihen, wie BlueBay Asset Management zeigt.Der konjunkturelle Ausblick ist positiv, die Unsicherheiten aber sind groß. Insbesondere in einem solchen Umfeld kann aktives Management seine Vorteile ausspielen. Das gilt auch im Bereich Unternehmensanleihen, wie BlueBay Asset Management zeigt.
ANZEIGEKlimademo in Mailand

Preisschub durch den KlimawandelDie Rechnung bekommen die Jüngsten

ANZEIGEKlimademo in Mailand
Mit Blick auf die auch durch den Megatrend Nachhaltigkeit anziehenden Preise macht sich Wim Van Hyfte, Global Head of ESG Investments and Research bei Candriam, Gedanken über die „Greenflation“. Seine Beobachtung: Was jetzt teuer erscheint, könnte sich im Nachhinein als verpasstes Schnäppchen herausstellen.Mit Blick auf die auch durch den Megatrend Nachhaltigkeit anziehenden Preise macht sich Wim Van Hyfte, Global Head of ESG Investments and Research bei Candriam, Gedanken über die „Greenflation“. Seine Beobachtung: Was jetzt teuer erscheint, könnte sich im Nachhinein als verpasstes Schnäppchen herausstellen.
ANZEIGEDie niederländische Königin Maxima bei der Eröffnung eines neuen, auf Herz- und Krebserkrankungen spezialisierten Krankenhauses

[TOPNEWS] Maßgeschneiderte KrebstherapienCandriam erschließt den Zugang zur Krebsforschung

ANZEIGEDie niederländische Königin Maxima bei der Eröffnung eines neuen, auf Herz- und Krebserkrankungen spezialisierten Krankenhauses
Krebs ist ein schwieriger und komplexer Feind – es gibt über 200 Arten dieser Krankheit, und sie ändern sich ständig als Reaktion auf die gegen sie angewandten Therapien. Einige besonders spannende Entwicklungen können wir jedoch auf dem Gebiet der Präzisionsonkologie sehen, sagt Malgorzata Kluba, Senior Biotechnology Analyst bei Candriam.Krebs ist ein schwieriger und komplexer Feind – es gibt über 200 Arten dieser Krankheit, und sie ändern sich ständig als Reaktion auf die gegen sie angewandten Therapien. Einige besonders spannende Entwicklungen können wir jedoch auf dem Gebiet der Präzisionsonkologie sehen, sagt Malgorzata Kluba, Senior Biotechnology Analyst bei Candriam.
ANZEIGEEngelsstatuen in St. Petersburg

Intakter Ausblick5 Faktoren, die 2022 für Hochzinsanleihen sprechen

ANZEIGEEngelsstatuen in St. Petersburg
Im Bereich festverzinslicher Wertpapiere können Hochzinsanleihen im kommenden Jahr interessante Renditemöglichkeiten bieten. Das gilt insbesondere, da ihre kurze Duration und vergleichsweise hohe Verzinsung einen gewissen Schutz vor steigenden US-Zinsen bieten, wie die Experten von BlueBay Asset Management erläutern.Im Bereich festverzinslicher Wertpapiere können Hochzinsanleihen im kommenden Jahr interessante Renditemöglichkeiten bieten. Das gilt insbesondere, da ihre kurze Duration und vergleichsweise hohe Verzinsung einen gewissen Schutz vor steigenden US-Zinsen bieten, wie die Experten von BlueBay Asset Management erläutern.
ANZEIGEModerne Lichtwellenleiter

Schutz vor digitalen AngriffenGute Cybersicherheit verstärkt das ESG-Profil

ANZEIGEModerne Lichtwellenleiter
Unternehmen werden sich der Notwendigkeit von umfassender Cybersicherheit immer bewusster, beobachtet Johan Van Der Biest, Leiter Themenaktien bei Candriam. Er weist darauf hin, dass es für entsprechende Maßnahmen, die auch das ESG-Bild eines Unternehmens verstärken, Punkte von den Anlegern gibt.Unternehmen werden sich der Notwendigkeit von umfassender Cybersicherheit immer bewusster, beobachtet Johan Van Der Biest, Leiter Themenaktien bei Candriam. Er weist darauf hin, dass es für entsprechende Maßnahmen, die auch das ESG-Bild eines Unternehmens verstärken, Punkte von den Anlegern gibt.

Keine Garantie für künftige Entwicklungen. Für Inhalte und Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Die Informationen stellen keine Anlageempfehlung dar.

Quelle Fondsdaten: FWW 2022 FWW Logo
FWW Fundservices GmbH. Bitte beachten Sie die Hinweise unter: https://www.issgovernance.com/iss-fww-disclaimer/ (Haftungsausschluss).

© 2022 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Für die hierin enthaltenen Informationen gilt: (1) Sie sind Eigentum von Morningstar und/oder ihren Datenanbietern, (2) sie dürfen nicht vervielfältigt oder weitergegeben werden, und (3) es wird nicht zugesichert, dass sie richtig, vollständig oder aktuell sind. Morningstar und ihre Datenanbieter haften nicht für Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Von Morningstar Rating in der Vergangenheit erzielte Ergebnisse bieten keine Gewähr für künftige Ergebnisse.

Entwicklung: Another Dimension GmbH