Für Rentenfonds Capital Group und UBS Global Wealth Management kooperieren

Headphones
Artikel hören
Für Rentenfonds
Capital Group und UBS Global Wealth Management kooperieren
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Mike Gitlin, Leiter festverzinsliche Wertpapiere bei Capital Group

Mike Gitlin, Leiter festverzinsliche Wertpapiere bei Capital Group: „Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Unsicherheit wird es für Anleger immer wichtiger, verlässliche Ertragsquellen zu finden.“ Foto: MKCG

Capital Group und UBS Global Wealth Management haben den UBS GWM Capital Group Multi-Sector Income Fund (LUX) („MSI“) aufgelegt. Der Fonds kombiniert vier festverzinsliche Bereiche mit unterschiedlichen Ertragsmerkmalen in einem Portfolio: Investment-Grade-Unternehmensanleihen, High-Yield Unternehmensanleihen, Emerging-Market-Anleihen und Verbriefungen. Das Portfolio soll damit das Potenzial für zuverlässige Erträge bieten. Zudem soll der die Flexibilität aufweisen, das Portfolio bei Marktveränderungen umzuschichten, das Risikoprofil ist so konzipiert, dass es ein hohes Maß an laufenden Erträgen und Kapitalzuwachs ermöglichen soll.  

Der in Luxemburg domizilierte OGAW-Fonds basiert auf der im Jahr 2019 in den USA aufgelegten Multi-Sector Fixed Income Strategie und wird von demselben Investmentteam verwaltet. Die Strategie hatte einen vielversprechenden Start, rangiert seit ihrer Auflegung im oberen Quartil und lieferte zuverlässige Erträge. Im Einklang mit dem Investmentansatz von Capital Group wird die Strategie von mehreren Portfoliomanagern verwaltet. Der MSI hat fünf Portfoliomanager mit einer durchschnittlichen Anlageerfahrung von 23 Jahren.

 

 

 

„Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Unsicherheit wird es für Anleger immer wichtiger, verlässliche Ertragsquellen zu finden. Wir freuen uns darauf, durch unsere Partnerschaft mit UBS GWM die Stärke, Breite und Tiefe des Fixed-Income-Angebots von Capital Group für UBS-Anleger weltweit zugänglich zu machen“, kommentiert Mike Gitlin, Leiter festverzinsliche Wertpapiere (Head of Fixed Income) bei Capital Group.

„Vor dem Hintergrund der anhaltenden Marktvolatilität ist die Erzielung besser vorhersehbarer Renditen aus Einkommensstrategien besonders reizvoll, so dass diese Strategie eine zeitgemäße Ergänzung unseres Gesamtangebots darstellt“, ergänzt Bruno Marxer, Leiter globales Investment Management (Head Global Investment Management) bei UBS GWM.

UBS GWM ist bis zum 31. März 2023 der exklusive Launch-Partner für MSI in Europa und Asien. Der Fonds ist nach Artikel 8 der SFDR kategorisiert und wendet sowohl Ausschlüsse als auch eine Zielvorgabe für den CO2-Fußabdruck an, die mindestens 30 Prozent unter der des Referenzindex liegt.