Fokus auf eigene Aktivitäten Felber Family Consulting wandelt sich zum Single Family Office

Dimitri Felber: Felber Family Consulting wird wieder zum Family Office der eigenen Familie. | © Felber

Dimitri Felber: Felber Family Consulting wird wieder zum Family Office der eigenen Familie. Foto: Felber

Felber Family Consulting trennt sich von Family-Office-Aktivitäten für familienfremde Familien. Ab sofort wolle man sich auf die Betreuung der eigenen Familie und der eigenen Unternehmungen konzentrieren, hieß es. Die externen Mandate hat das Beratungshaus mit Sitz in Passau bereits Ende vergangenen Jahres an einen nicht näher bezeichneten Mitbewerber abgegeben. Über die Vertragsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.

Felber Family Consulting wird somit wieder zum Family Office der eigenen Familie. Ausnahme bildet eine befreundete Familie aus dem Umfeld des Eigentümers Dimitri Felber, die weiterhin strategisch betreut wird. „In den vergangenen Jahren haben wir die Betreuung familienfremder Familien stark ausbauen können und konnten jedes Jahr – selbst im Startjahr – gute Gewinne erzielen und diese steigern“, so Felber. Nun sei es wieder an der Zeit, sich auf andere Themen zu konzentrieren.