Multi Family Office Focam holt zwei neue Führungskräfte

Birgitt Midden (rechts) und Johann Sebastian Freudenberg sind neu im Multi Family Office Focam.

Birgitt Midden (rechts) und Johann Sebastian Freudenberg sind neu im Family Office Focam. Foto: Focam

Personeller Zuwachs bei Focam: Das Multi Family Office vermeldet mit Birgitt Midden und Johann Sebastian Freudenberg zum 1. Juli zwei Neuzugänge im Beratungsteam. Während Midden die Leitung des Ressorts Family Office übernimmt, soll Freudenberg den Bereich Unternehmensberatung (Corporate Advisory) aufbauen und verantworten.

Midden kommt von der Braunschweiger Privatbank

Die 38-jährige Midden hat bereits Erfahrung in der Betreuung komplexer Familienvermögen bei zwei Privatbanken gesammelt. Bei der Braunschweiger Privatbank leitete sie zuletzt das Team der Spezialisten und das Business Development. Bis April 2017 war sie zuvor knapp vier Jahre im Private Banking von Berenberg beschäftigt. Ihre Karriere begann Midden bei der Sparkasse Emsland.

Bei Focam soll sie zum einen Ansprechpartnerin für die strategischen Fragestellungen der Unternehmerfamilien sein, zum anderen die internen Strukturen des Multi Family Offices weiterentwickeln. 

 

Den neuen Bereich Corporate Advisory wird Freudenberg leiten, der bereits bei der Oddo BHF im Segment Private Wealth Management im Bereich der Unternehmerberatung beschäftigt war und Unternehmer begleitete. Fünf Jahre war der 35-Jährige für die Privatbank in Frankrurt tätig. Zuvor arbeitete Freudenberg elf Jahre im Coporate- und Investmentbanking der Commerzbank. Bei Focam soll er Unternehmerfamilien im Bereich Private Markets, Private Equity, Venture Capital, Fusionen und Übernahmen (M&A), sowie beim Zugang zu direkten Unternehmensbeteiligungen beraten. Unterstützt wird Freudenberg durch die Senior Berater der Focam Jochen W. Schmidt und Karl Filbert. 

Eines der ältesten Multi Family Offices in Deutschland

„Mit ihrer Expertise und ihrer Erfahrung erweitern sie den Lösungs- und Impulsraum für unsere Mandanten. Mit ihrer Kompetenz können wir der hohen Nachfrage nach der unabhängigen Dienstleistung im Family Office weiter nachkommen“, sagt Michael Jänsch, Vorstand der Focam, über die beiden Neuzugänge. Focam beschäftigt damit nun 25 Mitarbeiter. Weitere Neuzugänge sollen noch in diesem Jahr dazukommen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen