Matthias Frisch, Peter Wild, Kai Henke Flossbach von Storch holt Top-Banker von UBS und Sarasin

Die Schweiz: Flossbach von Storch vergrößert das Team im Alpenstaat. | © Getty Images

Die Schweiz: Flossbach von Storch vergrößert das Team im Alpenstaat. Foto: Getty Images

Die Kölner Vermögensverwaltung Flossbach von Storch (FvS) baut ihr Team in der Schweiz aus, berichtet das Nachrichtenportal Finews. Demnach hat FvS Matthias Frisch und Peter Wild in den Verwaltungsrat berufen. Zusätzlich stoße noch Kai Henke zum Schweizer Team, der gemeinsam mit Bernd Model den dortigen Markt verantworten werde.

Frisch war bisher unter anderem für Horizon 21, Goldman Sachs und Julius Bär tätig. Vor seinem Wechsel zu FvS war er Geschäftsführer der UBS Investmentbank Schweiz.

Auch Wild arbeitete unter anderem bereits für Julius Bär und baute bei Sarasin das Family Office auf.

Henke startete seine berufliche Laufbahn bei der Boston Consulting Group in Zürich. Er wechselt von Sarasin zu FvS. Bei der Bank war er im Privatkundenbereich tätig.