Umschulung Flossbach von Storch: Fritz bekommt neue Aufgabe

Stephan Fritz, Flossbach von Storch

Stephan Fritz, Flossbach von Storch

Der Kölner Investmentmanager Flossbach von Storch baut sein Vertriebs-Team für den deutschsprachigen Raum mit Stephan Fritz (34) aus. Er soll ab sofort die Geschäftsbeziehungen mit Sparkassen und Landesbanken pflegen und ausbauen.

Der Neue kommt aus den eigenen Reihen: Seit Februar war Fritz Kundenberater in der Vermögensverwaltung von Flossbach von Storch. Zuvor war er bis Anfang 2012 ein Jahr lang Vermögensberater bei der Berenberg Bank und davor über vier Jahre lang Berater im Private Banking der Sparkasse Köln-Bonn. Insgesamt verfügt er über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung.

Der Investmentmanager Flossbach von Storch wurde 1998 in Köln gegründet und beschäftigt über 70 Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen private Vermögensverwaltung, institutionelle Vermögensverwaltung und Publikumsfonds. Insgesamt verwaltet das inhabergeführte Unternehmen nach eigenen Angaben ein Kundenvermögen von über 7,6 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2012).