Drei Neuzugänge Fisch Asset Management holt Experten-Trio

Alexandre Fade, Torsten von Bartenwerffer und Jürgen Dahlhoff steigen neu bei Fisch Asset Management ein

Alexandre Fade (von links), Torsten von Bartenwerffer und Jürgen Dahlhoff steigen neu bei Fisch Asset Management ein: Der Vermögenverwalter hat einen Schwerpunkt auf Anleihen Foto: Fisch Asset Management

Fisch Asset Management (AM), Vermögensverwalter mit Schwerpunkt auf Wandelanleihen-, Unternehmensanleihen- und Absolute-Return-Strategien, bekommt dreifachen Zuwachs: Einen Co-Leiter für Absolute-Return-Investments, einen High-Yield-Analysten und einen Portfoliomanager für Wandelanleihen.

Torsten von Bartenwerffer ist neuer Co-Leiter für Absolute-Return-Investments. Gemeinsam mit dem langjährigen Leiter Reto Baumgartner ist er für diesen Bereich zuständig. Zuvor war Bartenwerffer als Leiter für Multi-Asset und New-Investment-Lösungen bei der Feri Gruppe tätig.

Seit Juli ist Alexandre Fade als Portfoliomanager für Wandelanleihen dabei. Seine vorherige Tätigkeit übte er bei Axa Investment Managers aus. Dort war er mehrere Jahre Analyst für Wandelanleihen. 

Jürgen Dahlhoff wird neuer High-Yield-Analyst bei Fisch AM. Dahlhoff hat zuvor bei Pimco gearbeitet. Dort war er 21 Jahren lang für die Analyse europäischer Unternehmen verantwortlich.