Nachfolger für Bernd Spalt gefunden Willi Cernko wird Chef der Erste Group Bank

Willi Cernko

Willi Cernko: Der bisherige Firmenkundenvorstand der Österreich-Tochter übernimmt den Chefposten bei der Erste Group. Foto: Erste Bank / Sebastian Reich

Der Aufsichtsrat der Erste Group Bank hat Willi Cernko zum neuen Chef berufen. Das teilte das Institut mit. Damit folgt der 65-Jährige auf Bernd Spalt, der erst kürzlich angekündigt hatte, seinen Vertrag nicht zu verlängern. Cernko tritt seine neue Position zum 1. Juli an. Er übernehme zudem die Funktion des Chief Retail Officers, heißt es. Sein Vorstandsposten bei der Österreich-Tochter soll nachbesetzt werden.

Willi Cernko ist seit 2019 Firmenkundenvorstand der Erste Bank Oesterreich. Von 2017 bis 2019 war er Vorstandsmitglied der Erste Group. Vor seinem Wechsel zu dem Institut hatte Cernko den Chefposten der Unicredit Bank Austria inne. Zudem war er in verschiedenen Managementfunktionen bei der Bank Austria, der Hypovereinsbank und der Unicredit Group tätig.