Multi Family Office Ehemaliger Deka-Manager übernimmt Portfoliomanagement von Finvia

Demir Bektic übernimmt bei Finvia das Portfoliomanagement

Demir Bektic übernimmt bei Finvia das Portfoliomanagement: Zuletzt war er für Ansa Capital aktiv. Foto: Ansa Capital

Demir Bektic leitet ab sofort das Portfoliomanagement von Finvia. Beim Multi Family Office soll Bektic damit den über die Anlageklassen hinweg gestreuten Investmentansatz für die einzelnen Kunden von Finvia verantworten.

Bektic leitete zuletzt bei Ansa Capital Management als Direktor den Absolute-Return-Bereich. Zuvor verantwortete er das Quant-Fixed-Income-Team bei Deka Investment und somit ein Volumen von 10 Milliarden Euro. Weitere Stationen waren das Portfoliomanagement und Trading von Lupus Alpha sowie das Portfoliomanagement eines Family Offices.

 

Auch im akademischen Milieu ist Bektic kein Unbekannter: Er promovierte über faktorbasierte Investmentstrategien an der TU Darmstadt und war zudem Gastwissenschaftler an der University of Chicago Booth School of Business. Er ist außerplanmäßiger Professor für Finance an der International University of Monaco. Zudem war er Gastprofessor an der University of Miami und Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt.

Sie sind neugierig aufs Private Banking?

Wir auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter „pbm daily“. Wir versorgen Sie vier Tage die Woche mit aktuellen Nachrichten und exklusiven Personalien aus der Welt des Private Bankings.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen