Fintech der Otto Group Sparkassen-PSP Payone integriert Ratepay

Miriam Wohlfarth, die Gründerin und Geschäftsführerin von Ratepay | © Ratepay 2016

Miriam Wohlfarth, die Gründerin und Geschäftsführerin von Ratepay Foto: Ratepay 2016

Der Sparkassen-PSP Payone arbeitet künftig mit dem Online-Bezahldienst Ratepay zusammen. Damit bekommen die E-Commerce-Händlerkunden von Payone eine weitere Möglichkeit, die Zahlung per Rechnung ohne eigenes Risiko anzubieten. Online-Shop-Kunden wiederum haben beim Kauf via Ratepay die Wahl, ob sie den gewünschten Artikel gegen Rechnung in Einmalzahlung begleichen oder den Betrag in mehreren Monatsraten bezahlen.

In beiden Fällen entstehen für den Händler keine Risiken, da er eine Zahlungsgarantie und sein Geld zu 100 Prozent nach Auslieferung der Ware gutgeschrieben bekommt. Die Risikoprüfung wird nach Auswahl der Bezahlart automatisiert durchgeführt.

Ratepay kümmert sich um alle mit der Zahlung verbundenen Prozesse wie die Kontrolle des Zahlungseingangs, das Debitorenmanagement und im Zweifel auch um das Inkasso. Als Tochter der Otto Gruppe profitiert Ratepay von mehr als 60 Jahren Erfahrung des Versandhandels Otto bei Rechnungs- und Ratenkauf.

„Gerade der Rechnungs- und Ratenkauf entspricht den Kundenvorlieben und begünstigt entsprechend den Zahlungsabschluss und größere Warenkörbe. Und das ohne Risiken für die Händler“, sagt Miriam Wohlfarth, Gründerin und Geschäftsführerin von Ratepay.

Payone ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und bietet Unternehmenslösungen zur automatisierten Abwicklung von Zahlungsprozessen im E-Commerce. Das Leistungsspektrum umfasst das Cash- und Risikomanagement sowie die Akzeptanz und Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten sowie aller Finanzdienstleistungen.

Standardisierte Schnittstellen ermöglichen eine Integration in bestehende E-Commerce und IT-Systeme. Payone betreut nach eigenem Bekunden mehr als 3.000 E-Commerce-Kunden.

Ratepay bietet Bezahl-Lösungen mit Zahlungsgarantie für den Onlinehandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu zählen Rechnungskauf, Ratenzahlung mit sofortiger Onlinezusage, Lastschrift und Vorkasse. Das 2009 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und beschäftigt rund 80 Mitarbeiter.