The Power 100 Finanzwelt: Politiker einflussreicher als Bankenchefs

Die Nummer 1 auf der Liste der „The Power 100“ ist die neue Chefin der US-Börsenaufsicht SEC, Mary Jo White. Es folgen US-Präsident Barack Obama, Chinas Präsident Xi Jinpin und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Notenbanker Mario Draghi und Ben Bernanke liegen auf den Rängen 5 und 12.

Die Aussagekraft solcher Rankings ist diskutabel, aber sie spiegeln die aktuellen Machtverschiebungen in der Finanzwelt wieder. Der erste Bankenchef kommt auf Rang 13: Jamie Dimon von der Bank of America Merrill Lynch. Lloyd Blankfein von Goldman Sachs kommt auf den 19. Platz. Die beiden Co-Chefs der Deutschen Bank, Anhsu Jain und Jürgen Fitschen, liegen auf Platz 34 und 47.