Fast freie Hand Globaler Alles-in-einem-Rentenfonds von Aviva

Dan James ist globaler Anleihechef bei Aviva Investors | © Aviva Investors

Dan James ist globaler Anleihechef bei Aviva Investors Foto: Aviva Investors

Die Fondsgesellschaft Aviva Investors startet den Rentenfonds AIMS Fixed Income. Er ist zum Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) zugelassen und Teil der Produktpalette Aviva Investors Multi-Strategy (AIMS).

Die Fondsmanager dürfen das gesamte Anleiheuniversum nutzen und sollen dabei einen möglichst stetigen Kapitalzuwachs erreichen. Ziel ist eine jährliche Bruttorendite von 3 Prozent über Cash, die durch den EZB-Basiszinssatz (oder Vergleichbares) über rollierende Dreijahresperioden wiedergegeben wird. Das Portfolio soll 25 bis 35 Strategien enthalten, die in drei Kategorien unterteilt sind: Marktstrategien, opportunistische Strategien und Strategien zur Risikominderung.

Verantwortlich sind: Dan James, globaler Anleihechef, James McAlevey, Senior-Portfoliomanager, Orla Garvey, Senior-Portfoliomanager, und Portfoliomanager Joubeen Hurren.

Der Fonds wird zunächst in drei institutionellen Anteilsklassen angeboten: Euro, Britisches Pfund (abgesichert) und US-Dollar (abgesichert) mit 0,35 Prozent jährlicher Verwaltungsgebühr.