Von Hamburg nach Frankfurt Family Office Mayfair verliert Lutz Klaus

Lutz Klaus

Lutz Klaus

Zum 1. Dezember wechselt Lutz Klaus als Geschäftsführer zur Frankfurter Fondsgesellschaft Tungsten Capital Management. Dort soll er zusammen mit Henning von Issendorff den Ausbau des Fondsmanagements vorantreiben.

Klaus kommt vom Hamburger Vermögensverwalter Mayfair, dem Family Office der Tchibo-Familie Herz. In seiner früheren Berufslaufbahn arbeitete er für die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim und war Kapitalanlagenvorstand der Pensionskasse Degussa. Der 42-jährige Ökonom ist CFA Charterholder und Spezialist für Absolute-Return- und Volatilitätsstrategien sowie Portfoliokonstruktion.