Thorsten Querg, Focam „Damit sich der Family Officer nicht in den Asset Manager verliebt“

//