Bekannte Branchenvertreter Fachverband Aba begrüßt neue Vorstandsmitglieder

Ist nun ebenfalls Vorstandsmitglied der Aba

Ist nun ebenfalls Vorstandsmitglied der Aba: Gregor Asshoff von der Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes. Foto: Frank Widmann

Im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (Aba) gibt es neue Mitglieder. Dabei handelt es sich um Dietmar Droste, Rentenspezialist bei Eon, Laura Gersch, Vorstandsmitglied der Allianz Lebensversicherung, und Gregor Asshoff, Vorstandsmitglied der Zusatzversorgungskasse (ZVK) des Baugewerbes. Auch Johannes Teslau, Leiter der Abteilung Altersversorgung und Zeit-Wertpapier bei Volkswagen, ist nun Aba-Vorstand, wie der Fachverband anlässlich seiner 82. Mitgliederversammlung am 3. November mitteilte.

Die neue Vorstände ersetzen bisherige Mitglieder des Führungsgremiums. Evelyn Stoll (Volkswagen), Andreas Wimmer (Allianz-Versicherung) und Heribert Karch (Metallrente) sind im vergangenen Jahr aus dem Vorstand ausgeschieden. Außerdem hat Thomas Nitz (Vorstand der Siemens Pensionsfonds AG) den 17-köpfigen Aba-Vorstand verlassen. 

Die vier ausgeschiedenen Protagonisten wurden zu Ehrenmitgliedern des Aba-Vorstandes ernannt, Karch zusätzlich zum Ehrenvorsitzenden berufen. An der Spitze des Verbandes bleibt alles wie gehabt: Georg Thurnes wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Aba als Vorsitzender des Vorstandes wiedergewählt. 

Das Who’s Who der deutschen Betriebsrentenszene 

Der Aba-Vorstand setzt sich nun folgendermaßen zusammen (nutzen Sie die Links, um mehr über die Personen, Unternehmen und Pensionseinrichtungen zu erfahren):