Experte für Nachfolge und Gemeinnützigkeit Tim Knorr erweitert Partnerkreis der Wirtschaftskanzlei PSP

Tim Knorr, Rechtanwalt und zertifizierter Mediator, erweitert den Partnerkreis der Wirtschaftskanzlei Peters, Schönberger & Partner. | © Peters, Schönberger & Partner

Tim Knorr, Rechtanwalt und zertifizierter Mediator, erweitert den Partnerkreis der Wirtschaftskanzlei Peters, Schönberger & Partner. Foto: Peters, Schönberger & Partner

Die Wirtschaftskanzlei Peters, Schönberger & Partner (PSP) hat mit Tim Knorr zu Jahresbeginn einen erfahrenen Partner an Bord geholt. Der Rechtsanwalt berät speziell gemeinnützige Einrichtungen und andere Non-Profit-Organisationen. Ein weiterer Schwerpunkt Knorrs ist den Angaben zufolge die ganzheitliche Gestaltungsberatung von Familienunternehmen und Unternehmerfamilien. Hierbei sei er insbesondere im Bereich des Gesellschaftsrechts, der Unternehmens- und Vermögensnachfolge sowie in der präventiven Konfliktberatung tätig.

PSP baue mit Knorrs Verpflichtung vor allem die Expertise im Beratungsbereich Nachfolge, Gemeinnützigkeit, Vereine und Stiftungen aus. Knorr begann seine berufliche Laufbahn 2001 bei Shearman & Sterling in Mannheim. Seit 2011 war der Rechtsanwalt und zertifizierte Mediator Partner bei Rittershaus Rechtsanwälte in München.