Ex-Vontobel-Star Rajiv Jain geht zu GQG Partners

Vorstand und Investmentchef der jüngst gegründeten Investmentboutique GQG Partners: Rajiv Jain

Vorstand und Investmentchef der jüngst gegründeten Investmentboutique GQG Partners: Rajiv Jain

Rajiv Jain ist neuer Investmentchef bei der Fondsboutique GQG Partners mit Sitz in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida, berichtet „Finews.ch“. Die Boutique gehört dem „Finance News Network“ zufolge zur Vermögensverwaltung Pacific Current Group.

Demnach ist Jain als Mehrheitseigner bei GQG Partners eingestiegen. Pacific Current hält an dem jüngst gegründeten Unternehmen einen Minderheitsanteil im Wert von 5,5 Millionen US-Dollar (umgerechnet 4,9 Millionen Euro). GQG kann bei Vertrieb und Marketing auf die Kapazitäten der Pacific Group zurückgreifen.

Neben Vorstand und Investmentchef Jain übernimmt der bisherige Vorstand der Pacific Current Group Tim Carver die operative Führung bei GQG Partners. Laut „Finews.ch“ will sich GQG auf globale Long-only-Aktienstrategien mit besonderen Fokus auf Schwellenländer spezialisieren.

Jain hatte Ende Mai nach mehr als 20 Jahren bei Vontobel Asset Management eigene unternehmerische Pläne angekündigt und die Vermögensverwaltung der Vontobel-Gruppe verlassen. Die von ihm betreuten Fonds hatten in den vergangenen Jahren maßgeblich zur Geschäftsentwicklung beigetragen.

Die Asset-Management-Einheit von Vontobel verwaltete Ende vergangenen Jahres knapp 88 Milliarden Euro, was 70 Prozent des gesamten verwalteten Vermögens der Vontobel-Gruppe entspricht, und steuerte 50 Prozent zum Vorsteuergewinn bei.