Ex-Private-Banking-Direktor von Fidelity Stephan Volkmann fängt bei Morningstar an

Vertriebschef für Morningstar: Stephan Volkmann

Vertriebschef für Morningstar: Stephan Volkmann

Im Juni 2013 verließ Stephan Volkmann, Direktor Private Wealth und Private Banking die Investmentgesellschaft Fidelity. Er wechselte zu einer Unternehmensberatung. Nun hat Volkmann einen neuen Job. Er wird Vertriebschef für Deutschland und Österreich beim Analysehaus Morningstar. Das erfuhr das private banking magazin aus gut unterrichteten Kreisen.

Vor seinem Wechsel zu Fidelity war Volkmann für institutionelle Kunden im Private Banking der Nordea Bank zuständig. Davor arbeitete er als Leiter Geschäftsentwicklung und Direktor Vermögensmanagement bei der VM Bank International (vormals WestLB International). Weitere Stationen seiner Karriere waren UBS Deutschland und die Commerzbank.