Ex-COO Wealth Management der UBS Dirk Klee wechselt zu Barclays

Dirk Klee war zuvor unter anderem Deutschlandchef bei Blackrock.

Dirk Klee war zuvor unter anderem Deutschlandchef bei Blackrock.

Die britische Barclays Bank hat Dirk Klee an Bord geholt. Dort übernimmt er als operativer Leiter den Bereich Savings, Investments & Wealth Management. Klee tritt die Nachfolge von Dena Brumpton an, die die Bank verlässt.

Klee kommt von der UBS, für die er seit 2013 ebenfalls als operativer Leiter des Wealth Management tätig war. Allerdings hatte die Schweizer Großbank im Zuge des Umbaus der Sparte zum neuen Global Wealth Management Anfang dieses Jahres Reto Wangler statt Klee zum Leiter des zusammengelegten Geschäfts mit Hochvermögenden gemacht.

Vor seinem Wechsel zur UBS war Klee von 2008 bis 2013 Deutschlandchef der US-Fondsgesellschaft Blackrock.