Europäische Hochzinsanleihen Oddo Meriten AM vergrößert Palette an Laufzeitfonds

Alain Krief ist Leiter Fixed Income bei Oddo Meriten Asset Management

Alain Krief ist Leiter Fixed Income bei Oddo Meriten Asset Management

Oddo Meriten Asset Management hat seine Reihe an Laufzeitfonds um den Oddo Haut Rendement 2023 erweitert. Fondsmanager Alain Krief strebt einen jährlichen Nettoertrag von mehr als vier Prozent während des Anlagehorizonts von sieben Jahren an. Dazu legt er hauptsächlich in spekulative Hochzinsanleihen europäischer Emittenten mit Fälligkeit vor Juli 2024 an.

Die europäischen Emittenten verfügen über ein Rating von S&P zwischen BB+ und B-. Ein achtköpfiges Team filtert in einem Kreditanalyseprozess die passenden Hochzinsanleihen heraus. Die Zeichnungsphase für den Fonds hat am 9. Dezember 2016 begonnen.

Der Vermögensverwalter startete den ersten Fonds dieser Art 2009 mit einer vierjährigen Laufzeit. Der Vorläufer des aktuellen Laufzeitfonds, der Anfang 2015 aufgelegte Oddo Haut Rendement 2021, verfügt über ein Volumen von rund 890 Millionen Euro. Insgesamt verwaltet Oddo Meriten Asset Management Stand Ende 2016 mehr als 1,5 Milliarden Euro in dieser Anlagekategorie.