Lange im Wealth Management der UBS Rainer Hauser wird neuer Strategiechef der Erste Group

Rainer Hauser, neuer Strategiechef bei der Erste Gruppe

Rainer Hauser, neuer Strategiechef bei der Erste Gruppe: Der Wealth Manager kommt von UBS. Foto: Erste Group

Rainer Hauser übernimmt zum 1. September 2022 die Bereichsleitung Strategie der Erste Group. Er soll die strategische Ausrichtung der Gruppe wesentlich mitgestalten und Bereiche wie Financial Health, Mergers & Acquisitions, Nachhaltigkeit und Social Banking verantworten. Hauser kenne „einerseits den österreichischen Markt sehr gut und hat aber auch viel internationale Managementerfahrung – damit wird er einen zentralen Beitrag zur künftigen Entwicklung der Erste leisten“, sagt Erste-Geschäftsführer Willi Cernko.

Der bisherige Bereichsleiter Strategie Andreas Huber wird in Zukunft die stellvertretende Leitung innehaben und sich auf die Umsetzung der Financial Health-Strategie der Gruppe fokussieren.

 

 

Hauser arbeitet acht Jahre im Wealth Management der UBS

Mit dem Wechsel zur österreichischen Sparkassengruppe „schließe sich ein Kreis“, sagt Hauser, der zum Start seiner beruflichen Laufbahn eine Ausbildung zum Bankkaufmann in der Sparkasse Radolfzell absolvierte. Später verantwortete er 13 Jahre lang diverse Management- und Vorstandsposten in der Unicredit-Gruppe und der Bank Austria. Von 2014 bis 2022 war er in verschiedenen globalen Führungspositionen im Wealth Management bei UBS tätig. Erst im Mai wurde er Partner bei Investors Marketing, einer Managementberatung für Banken und Sparkassen