Empirica-Blasenindex Wo eine Blase droht

Empirica-Blasenindex: Wo eine Blase droht

// //

Zwölf Großstädte hat Empirica hinsichtlich einer Blasengefahr betrachtet. Bei acht (Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart Köln, Düsseldorf und Bremen) wurde eine „eher hohe Blasengefahr" regisitriert. Eine „mäßig hohe" Gefahr sah man in Essen und erstmals auch Dresden. In Dortmund sei sie nur noch „sehr gering" in Leipzig sogar „eher gering".

Es wurden 402 Städte und Landkreise in Deutschland betrachtet. An 209 Standorten sind Mieten und Kaufpreise nicht mehr im Gleichklang die Preise stiegen im zweiten Quartal 2016 schneller als die Mieten. Im vorrangegangenen Quartal wurde dies bei nur 204 Standorten beobachtet. Die Zahl der Märkte, wo die Kaufpreise dem Einkommen enteilt sind, ist von 104 auf 109 gestiegen.

Eine ausführlichere Auswertung gibt es auf den folgenden Seiten.