Ein gutes Drittel Frauen Zahl der CFA-Aspiranten so hoch wie nie

Webseite des CFA Instituts.

Webseite des CFA Instituts.

Für die kommende Prüfung zum Chartered Financial Analyst (CFA) haben sich weltweit 227.031 Kandidaten angemeldet – ein neuer Höchstwert und ganze 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Prüfungen finden am 23. Juni 2018 in insgesamt 286 Testcentern in 91 Ländern statt. Weltweit sind mittlerweile mehr als 154.000 Chartered Financial Analysts zertifiziert.

Mit 120.436 Anmeldungen kommen die meisten Aspiranten 2018 aus der Asien-Pazifik-Region, ein Anteil von 53 Prozent. In Nord- und Südamerika meldeten sich 63.368 Prüflinge an, auf die EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) entfallen 43.227.

Bemerkenswert ist der wachsende Anteil von Frauen, die sich als CFA zertifizieren lassen möchten: Waren bei der ersten Prüfung im Jahr 1963 von insgesamt 284 Kandidaten nur sechs Prüflinge weiblich, sind es heute mehr als 84.000 oder 37 Prozent.