Mit 91 Jahren Langjähriger Chef von Fidelity verstorben

Edward C. Johnson III ist mit 91 Jahren verstorben.

Edward C. Johnson III ist mit 91 Jahren verstorben. Foto: Fidelity

Der langjährige Chef von Fidelity, Edward C. Johnson III, ist am 23. März im Alter von 91 Jahren verstorben. Das teilt der Asset Manager mit.

Johnson startete seine Karriere bei Fidelity nach seinem Harvard-Abschluss im Jahr 1957 als Analyst. Die Investmentgesellschaft wurde 1949 von seinem Vater, Edward C. Johnson II, gegründet. 1972 wurde Johnson Präsident und 1977 Vorstand (CEO) von Fidelity. 2014 übergab er den Chefsessel an seine Tochter Abigail Johnson und wechselte in den Aufsichtsrat.