Edmond de Rothschild Asset Management Vincent Taupin folgt auf Roderick Munsters

Mehr Verantwortung für Vincent Taupin, den neuen Vorstandsvorsitzenden von Edmond de Rothschild Asset Management

Mehr Verantwortung für Vincent Taupin, den neuen Vorstandsvorsitzenden von Edmond de Rothschild Asset Management

//

Nachfolge nach nur wenigen Monaten: Roderick Munsters scheidet  als Vorstandsvorsitzender von Edmond de Rothschild Asset Management aus. Aus persönlichen Gründen, wie es heißt. Erst im Mai dieses Jahres hatte er den Posten von Laurent Tignard übernommen. Munsters bleibt Edmond de Rothschild Asset Management (France) im Vorstand erhalten.

Mit Vincent Taupin steht sein Nachfolger bereits fest. Er wird zum 1. Januar die Verantwortung für das weltweite Asset Management übernehmen. Taupin ist darüber hinaus bereits als Vorstandsvorsitzender von Edmond de Rothschild France für das Private Banking in Frankreich verantwortlich.