Von der DWS Tamana Ashrafnia wechselt zu Blackrock

Headphones
Artikel hören
Von der DWS
Tamana Ashrafnia wechselt zu Blackrock
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Tamana Ashrafnia ist neu bei Blackrock

Tamana Ashrafnia ist neu bei Blackrock: Die Managerin kommt von der DWS. Foto: Blackrock

Tamana Ashrafnia ist neu im Frankfurter Team von Blackrock. Ashrafnia wird sich als Vizepräsidentin des institutionellen Vertriebs (Institutional Sales Vice President) auf den Bereich Corporates in der Region konzentrieren und kommt von der DWS. Bei der Fondstochter der Deutschen Bank betreute sie ebenfalls institutionelle Kunden mit Schwerpunkt auf Unternehmen und alternative Anlagen.

Bevor Ashrafina zur DWS kam, hatte sie verschiedene Positionen bei der Deutschen Bank und BNP Paribas inne. Sie schloss ihr Studium an der Goethe-Universität Frankfurt mit einem Bachelor in Mathematik ab, wo sie auch noch Geschichte und Pädagogik studierte.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung