Beförderung aus den eigenen Reihen Drei neue Partner bei P+P Pöllath + Partners

Barbara Koch-Schulte, Hardy Fischer und Peter F. Peschke (v. l.)

Barbara Koch-Schulte, Hardy Fischer und Peter F. Peschke (v. l.)

Die Sozietät P+P Pöllath + Partners befördert Barbara Koch-Schulte, Hardy Fischer und Peter F. Peschke zu neuen Partnern. Die drei werden die Partnerbasis an den Standorten Berlin und München erweitern.

Die Rechtsanwältin und Steuerberaterin Koch-Schulte ist in München für den Bereich Fusionen und Übernahmen sowie Private Equity tätig. Fischer arbeitet als Rechtsanwalt und Steuerberater im Berliner Team. Er ist Experte in nationalem und internationalem Steuerrecht, Immobilien- und Unternehmensbesteuerung, Steuerstrukturierung und Steuerberatung bei Refinanzierungen. Peschke unterstützt als Steuerberater den Standort München. Hier ist er für die steuerliche Beratung von Private-Equity-Fonds und deren Managern, Private-Equity-Transaktionen und vermögenden Privatpersonen verantwortlich.