Draghi, Weidmann & Co. Was Europas Notenbankchefs verdienen

Mario Draghi: Der EZB-Chef liegt im Gehaltsranking nominal nur im Mittelfeld, erhält jedoch eine sechsstellige Summe an Zulagen.  | © Getty Images

Mario Draghi: Der EZB-Chef liegt im Gehaltsranking nominal nur im Mittelfeld, erhält jedoch eine sechsstellige Summe an Zulagen. Foto: Getty Images

 | © Getty Images

© Getty Images

Vitas Vasiliauskas (l.) mit IWF-Chefin Christine Lagard: Der litausche Notenbankchef bildet trotz eines Zuwachses von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 89.000 Euro Jahresgehalt das Schlusslicht in Europa.

Mehr zum Thema

nach oben