Mit Private-Banking-Team Donner & Reuschel plant weiteren Standort in Stuttgart

Jugendliche treffen sich auf dem Stuttgarter Schlossplatz

Jugendliche treffen sich auf dem Stuttgarter Schlossplatz: In der baden-württembergischen Landeshauptstadt wird mit Donner & Reuschel künftig eine weitere Private-Banking-Adresse firmieren. Foto: Imago Images / Imagebroker

Donner & Reuschel plant den Aufbau einer weiteren Niederlassung in Stuttgart. Entsprechende Pläne bestätigt eine Sprecherin der Bank auf Nachfrage des private banking magazin. Die „Börsen-Zeitung“ (anmeldepflichtig) hat zuerst über die Absichten berichtet. Neben den beiden Zentralen in Hamburg und München unterhält die Privatbank bisher Standorte in Bremen, ebenfalls dieses Jahr eröffnet, Kiel, Düsseldorf (Ausbau 2021) und Luxemburg.

Weiter heißt es im Bericht der „Börsen-Zeitung“, dass Donner & Reuschel für den geplanten Standort „bisher mindestens ein Private-Banking-Team eines Wettbewerbers abgeworben“ hat. Von offizieller Seite gibt es über die Bestätigung der Eröffnungspläne hinaus keine weiteren Informationen zum neuen Team in Stuttgart. Auch im Stuttgarter Private-Banking-Umfeld gibt es bislang keine belastbaren Informationen.