Mein DJE DJE Kapital startet digitales Kundenportal in der individuellen Vermögensverwaltung

Christian Janas, Leiter Vermögensverwaltung der DJE Kapital

Christian Janas, Leiter Vermögensverwaltung der DJE Kapital: Der Vermögensverwalter mit Sitz in Pullach bietet seinen Kunden in der IVV nun erweiterte digitale Möglichkeiten. Foto: DJE Kapital

DJE Kapital stellt Kunden in der individuellen Vermögensverwaltung, zugänglich ab 500.000 Euro Anlagesumme, ab sofort das digitale Kundenportal „Mein DJE“ zur Verfügung. Die Module für die digitalen Dienstleistungen stammen von der Finadesk-Plattform, bereitgestellt von Finasoft, Software-Anbieter und Berater für Banken, Vermögensverwaltungen und Family Offices. Zugriff auf die Plattform haben die DJE-Betreuer der Vermögensverwaltung und auch die Kunden sollen sukzessive Zugang erhalten.

Im ersten Schritt können DJE-Kunden der individuellen Vermögensverwaltung über „Mein DJE“ eine individuelle interaktive Portfoliodarstellung und persönliche Mitteilungen in ihrer Postbox abrufen. Neben einer transparenten Darstellung ihres Depots sowie Details zu den Wertpapierbeständen und Performancecharts stehen dort unter anderem auch Monats-, Quartals- und Jahres-Reportings zur Verfügung.

Basis für die Portfoliodaten ist die Portfoliomanagement-Software von PS Plus. Zum direkten Austausch zwischen Betreuern und Kunden wurden zusätzliche Erweiterungen, wie der Einsatz eines Kommunikationsmoduls für Messaging und den bidirektionalen Austausch von Daten live genommen. Weitere Module und Ausbaustufen sind bereits in Planung.

„Mit Finasoft haben wir einen Partner an unserer Seite, der uns optimal dabei unterstützt, unseren Kunden zahlreiche Informationen in digitaler Form zur Verfügung zu stellen – individuell, transparent und jederzeit online zugänglich“, sagt Christian Janas, Leiter Vermögensverwaltung der DJE Kapital. Die bisherigen Rückmeldungen der Betreuer und Kunden seien durchweg positiv.