Dirk Hasselbring scheidet aus Georg Reul übernimmt Geschäftsführung bei Hamburg Trust

Steht künftig an der Spitze des Immobilien-Investmentmanagers Hamburg Trust: Georg Reul (l.) und sein Vorgänger Dirk Hasselbring

Steht künftig an der Spitze des Immobilien-Investmentmanagers Hamburg Trust: Georg Reul (l.) und sein Vorgänger Dirk Hasselbring

Georg Reul übernimmt bei Hamburg Trust die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung. Er folgt auf Dirk Hasselbring, der den Hamburger Immobilien-Investmentmanager Unternehmensangaben zufolge auf eigenen Wunsch verlässt. Der 48-jährige Hasselbring hatte die Position 2011 übernommen. 

Die Finanznachrichtenagentur DFPA hatte am 27. Januar 2017 über ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Hamburg gegen Hasselbring berichtet. Dabei geht es den Angaben zufolge um den Tatvorwurf der Untreue. Inwieweit der Rückzug Hasselbrings mit diesem Ermittlungsverfahren zusammenhängt, ist noch unklar.

Reul verfügt den Angaben zufolge über langjährige Erfahrung in der Führung von Unternehmen der Immobilien- und Fondsbranche. Als Vorstand der IVG Immobilien war er für den Auf- und Ausbau des Fondsgeschäftes für private und institutionelle Anleger zuständig. Anschließend war er Vorstand des Immobilienprojektentwicklers Frankonia Eurobau, Vorsitzender der Geschäftsführung des Fondsspezialisten KGAL und zuletzt im Management von Peakside Capital beschäftigt.