Digitalisierung des Finanzsektors EZB-Bankenaufsicht will Richtlinien für Fintechs veröffentlichen

Danièle Nouy: Die Aufsicht müsse eine Antwort auf die neuen Unternehmen finden, so die Chefin der EZB-Bankaufsicht. | © Getty Images

Danièle Nouy: Die Aufsicht müsse eine Antwort auf die neuen Unternehmen finden, so die Chefin der EZB-Bankaufsicht. Foto: Getty Images

Die EZB-Bankenaufsicht hat Richtlinien für den Umgang mit Fintechs in Aussicht gestellt. Man arbeite an einem Leitfaden für Zulassungen, der auch Fintechs umfasse, sagte Bankenaufsichtschefin Danièle Nouy auf einer Veranstaltung des  „Handelsblatt“ am Mittwoch in Frankfurt.

Dies sei nötig, da die technischen und finanziellen Hürden, um mitzumischen, gesunken seien.Daher könnten zunehmend neue Unternehmen entstehen, die sehr spezifische Dienstleistungen im Angebot hätten und nicht mehr das gesamte Spektrum des traditionellen Bankgeschäfts abdeckten, so Nouy laut Reuters. Darauf müsse die Aufsicht eine Antwort finden.