Digital-Readiness-Check Mit diesem Test ermitteln Stiftungen ihre digitale Bereitschaft

Startseite des Digital-Readiness-Checks für Stiftungen.

Startseite des Digital-Readiness-Checks für Stiftungen.

Morgen startet der Deutsche Stiftungstag 2018 in Nürnberg. Drei Tage lang tauschen sich Stiftungsverantwortliche aus gemeinnützigen Organisationen, Private Banking und Banken rund um das Kernthema Digitalisierung aus. In Vorbereitung auf die Vorträge  vor Ort hat nun eine Initative des Stifter|Salon aus München, dem Stiftungsführer aus Wiesbaden und den XU Exponential Game Changers aus Berlin einen onlinebasierten Digital-Readiness-Check (DRC) für Stiftungen zur Verfügung gestellt.

Mit dem Test lasse sich ein sehr gutes Eigenbild über die digitale Bereitschaft von Stiftungen ermitteln. Der zur Verfügung gestellte DRC sei eine gekürzte Fassung der bezahlpflichtigen Vollversion, decke aber dennoch alle wichtigen Felder rund um das Thema Digitalisierung aus Sicht von Stiftungen ab. Das Testergebnis soll Verantwortliche dazu befähigen, Entwicklungsfelder zu identifizieren und sich am Stiftungstag dementsprechend zu informieren und weiterzubilden.